Montag, 27. Januar 2014

Auflage: Wettkampfsaison als Grundklassensieger beendet

Zu ihrem letzten Wettkampf gegen den SV Edelweiß Frankershausen haben unsere Auflageschützen noch einmal super Ergebnisse geschossen. Allen voran Heidrun Franke mit 298 Ringen und Werner Halt mit 297 Ringen. Dritter im Bunde war Erhard Franke mit 283 Ringen.
Das beste Ergebnis auf Seiten der Frankershäuser erzielte Herbert Schindewolf mit sehr guten 295 Ringen.

Die Ergebnisse:


Aufsteiger in die Grundklasse 1

Die Meisterschützen: Werner Halt, Heidrun Franke, Jürgen Lehmann, Erhard Franke

Rambach unterliegt Ulfen

Der erste Wettkampf in 2014 für unsere Erste wurde gegen den SV Ulfen auf den heimischen Schießständen ausgetragen. Leider war Fortuna nicht auf unserer Seite und so konnten wir nicht die zwei wichtigen Punkte für den Klassenerhalt Gauliga gewinnen.
An Position konnte Kathrin Franke gegen Ann-Christin Hahn den Ehrenpunkt für Rambach mit 388 Ringen zu 376 Ringen erzielen. An Position 2 hatte Robert Nölke mit 378 Ringen das Nachsehen gegenüber Duellpartner Lukas Schade mit 388 Ringen. Auch Tina Fernandez konnte mit 363 Ringen ihren Gegner Michael Philipp mit 384 Ringen nicht bezwingen. An der Position 4 kämpften Kirsten Franke und Udo Buchenau um den letzten Einzelpunkt. Hier hatte Kirsten mit 366 Ringen gegen 372 Ringen das Nachsehen.
Somit ging mit 1:4 Einzelpunkten der Sieg nach Ulfen.
In genütlicher Runde saßen wir noch bei dem ein oder anderen Bier zusammen. Ulfen gratulieren wir an dieser Stelle zum Verbleib in der Gauliga.


Die Ergebnisse:

Sonntag, 19. Januar 2014

Jahreshauptversammlung 2014: Viele Ehrungen und Vorstandswahl


Am gestrigen Abend fand unsere Jahreshauptversammlung statt. 28 Mitglieder und 2 Gäste fanden den Weg in das Schützenhaus nach Rambach um  die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren zu lassen sowie Informationen rund um das aktuelle Geschehen des Schützenvereins zu erhalten. Auf der Tagesordnung standen weiterhin Neuwahlen des gesamten Vorstandes sowie viele Ehrungen für verdiente Mitglieder. Ehrengäste an diesem Abend waren Kreisschützenmeister Hans-Jürgen Wieschollek, Bürgermeister Thomas Mäurer sowie Orstvorsteher und Vereinsmitglied Wilfried Heckmann.


Der 1. Vorsitzende Erhard Franke informierte in seinem Jahresbericht über die nichstportlichen Ereignisse und Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr. Es schloss sich der Bericht von Sportleiter Ulrich Pfister an. Ergebnisse und Platzierungen der Rundenwettkämpfe sowie Meisterschaften waren Inhalt seines Vortrags.
Der Jugendbericht von Werner Halt und Heidrun Franke ließ mit tollen Ergebnissen der zur Zeit vier Jugendlichen des Vereins aufwarten. Der Trainingsfleiß von Katharina Rommel, Anna-Maria Rietze, Fabian Fernandez und Marcel Rommel zahlt sich aus, sodass sie schon einige Titel erringen konnten- von unserem Bürgermeister Thomas Mäurer im Verlauf des Abends auch als "Talentschmiede" bezeichnet.
Unserer Kassiererin Claudia Zündel wurde erneut eine ordnungsgemäß geführte Kasse bescheinigt. Seit 27 Jahren hat sie nun die Kassengeschäfte des Vereins begleitet. Die diesjährige Jahreshauptversammlung war die letzte, die sie im Vorstand begleitet. Hierzu wurde ihr herzlich mit einem Erinnerungsgeschenk des Vereins gedankt.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Anne Dilling und Simone Franke vom Vorstand des Vereins geehrt. Kreisschützenmeister Hans-Jürgen Wieschollek nahm die Ehrungen für verdiente Mitglieder des Vereins vor. Er dankte den Geehrten für ihr ehrenamtliches Engagement und den Einsatz zum Wohle des Vereins, welcher in der heutigen Zeit als nicht mehr selbstverständlich anzusehen ist. Geehrt wurden: Liane Pfister, Ellen Halt, Claudia Zündel, Heidrun Franke, Kathrin Franke, Achim Eichholz, Ulrich Pfister, Thomas Eisenträger, Werner Halt und Jürgen Lehmann.


Nach den Grußworten durch die Ehrengäste folgte die Neuwahl des gesamten Vorstands. Vorher wurde nochmals allen Verantwortlichen des Vereins für ihren Einsatz gedankt. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind: Achim Eichholz (2. Vorsitzender und Schießwart), Claudia Zündel (1. Kassierer) und Ulrich Pfister (Sportleiter). Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus: Erhard Franke (1. Vorsitzender), Carsten Theiß (2. Vorsitzender), Thomas Eisenträger (Schriftführer), Uwe Schneider (stellv. Schriftführer und Pressewart), Werner Halt (1. Kassierer und Jugendleiter), Stefan Zündel (2. Kassierer), Kathrin Franke (Sportleiter und Schießwart), Heidrun Franke (Jugendleiter) und Liane Pfister (Frauenbeauftragte).

Eine große Überraschung und Ehre wurde dem 1. Vorsitzenden Erhard Franke zuteil. Kurz vor dem Ende der Sitzung übernahm Bürgermeister Thomas Mäurer das Wort. Für die vielen langjährigen, ehrenamtlichen Tätigkeiten in verschiedenen Vereinen und gemeindlichen Gremien wurde Erhard Franke der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen. Auch hierzu noch einmal die herzlichsten Glückwünsche.


Der Jahreshauptversammlung schloss sich ein gemütliches Beisammensein mit einem kleinen Imbiss und kühlen Getränken an.

Nähere Informationen können den Berichten der jeweiligen Vorstandsmitglieder entnommen werden. Die oben aufgeführten Fotos können durch einen Klick auf das jeweilige Bild vergrößert angeschaut werden.

Samstag, 18. Januar 2014

Wir haben eine neue Telefonnummer!

Ab sofort ist das Schützenhaus in Rambach unter folgender Telefonnummer zu erreichen:

0 1 5 1 - 2 2 8 5 7 4 2 2

Freitag, 17. Januar 2014

Der Aufstieg ist perfekt!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Auflagemannschaft! Mit einem Sieg über den direkten Verfolger Gilde Sontra haben unsere Auflageschützen den Sieg in der Grundklasse zwei perfekt gemacht. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben die Schützen Heidrun Franke, Jürgen Lehmann, Werner Halt und Erhard Franke die Meisterschaft errungen.

Auf den Ständen der Gilde in Sontra konnten die Rambacher ihr Mannschaftsergebnis vom letzten Wettkampf wiederholen. Mit 293 Ringen (Jürgen Lehmann), 292 Ringen (Werner Halt) und 291 Ringen (Heidrun Franke) kann man von einer äußerst geschlossenen Mannschaftsleistung sprechen.

Die Ergebnisse:


Mittwoch, 15. Januar 2014

Drei Kreismeistertitel gehen nach Rambach!

Die Kreismeisterschaften 2014 am vergangenen Wochenende waren wieder sehr erfolgreich. Erstmals wurde nach dem neuen Regelwerk geschossen. Bei dem Programm Luftgewehr 40 Schuss bedeutete dies folgendes:
Alle Schützen haben 10 Minuten Vorbereitungszeit, ehe der Wettkampfleiter das Probeschießen eröffnet. Die Schützen haben 15 Minuten Zeit, beliebig viele Probeschüsse abzugeben. Eine Minute vor Ablauf dieser Zeit erfolgt ein Hinweis auf das Ablaufen der Zeit. Nach Ende der "Probe-Zeit" wird der Wettkampf für alle Schützen gestartet. Nun verbleiben 50 Minuten für 40 Schuss.

Den Kampf um den Titel für unsere Schützen begannen unsere Junioren Fabian Fernandez und Marcel Rommel. Auf dem modernen Schießstand in Bischhausen konnten unsere Jungs leider nicht ihr ganzes Können unter Beweis stellen und blieben mit ihren Ergebnis unter ihrem Können. Marcel Rommel belegte mit 324 Ringen den 4. Platz, Fabian Fernandez in gleicher Klasse mit 311 Ringen den 5. Platz.
Direkt nach dem die Schützlinge unseres Jugenbetreuers den Schießstand verlassen haben, wechselte Werner Halt den "Trainer"-Anzug in Schießjacke und nahm den Stand ein. In der Seniorenklasse A reichte es leider nicht ganz für den Titel. Mit 326 Ringen belegte Werner Halt den 2. Platz hinter dem Bischhäuser Herbert Quade.

Am Sonntag fuhr Jugendbetreuerin Heidrun Franke mit unseren Mädels nach Bischhausen. Nach anfänglichen Irritationen in Bezug auf Ausrüstung und Munition -"wo habe ich die nur hingelegt"- meisterten die beiden ihre 40 Wertungsschüsse in der Jugendklasse. Der Monitor von Anna-Maria Rietze zeigte am Ende 353 Ringe auf. Ein tolles Ergebnis. Prima. Das war der erste Kreismeistertitel für den SV Rambach. In gleicher Altersklasse belegte Katharina Rommel den 2. Platz. Sie wurde "Vize" mit 287 Ringen.
Kreismeisterin Anna-Maria Rietze
Am späten Nachmittag starteten dann unsere Damen. Den Anfang machte Kirsten Franke. Leider waren die erste und die dritte Zehnerserie nicht die besten, so dass am Ende die magische 60er Grenze nicht ganz erreicht werden konnte. Mit 357 Ringen ging sie mit einem soliden Ergebnis vom Stand. Dies bedeutete am Ende den 9. Platz.
Im nachfolgenden Durchgang wurde es für die Damenmannschaft ernst. Stände 1, 3 und 5 wurden eingenommen. Während die meisten Schützinnen bereits den Stand verließen, nahm der Titelkampf unter den verbleibenden drei Schützinnen Monika Riemann, Ann-Christin Hahn und Kathrin Franke an Fahrt auf. Spannung bis zum letzten Schuss- denn letzendlich hatten alle drei beste Chancen auf den Sieg. Aufgrund einer besseren letzten Zehnerserie mit 98 zu 97 reichte es am Ende bei einem Ergebnis von 383 Ringen für Kathrin Franke vor Ann-Christin Hahn zum Titelgewinn. Monika Riemann belegt mit nur einem Ring Unterschied und somit einem Ergebnis von 382 Ringen den dritten Platz.
Tina Fernandez schloss den Wettkampf trotz einem nicht ganz so guten Start mit 356 Ringen und einem 11. Platz ab. Tina Lehmann belegte Platz 4 mit starken 375 Ringen auf den Ständen des KKSV Bischhausen.
Bei toller Mannschaftsleistung konnten die Rambacher Damen somit auch auch den Mannschafts-Kreismeistertitel erringen.

Sämtliche Ergebnisse sind auf der Homepage des Schützenkreis 15 abrufbar:
Ergebnisse LG 2014

Die Titelkämpfe der Auflageschützen fanden bereits im Dezember 2013 statt.

In der Seniorenklasse A (Auflage) belegte Werner Halt mit 295 Ringen den 4. Platz und Jürgen Lehmann mit 282 Ringen den 26. Platz. Für Heidrun Franke bedeuteten ihre 286 Ringe den 3. Platz in der Seniorinnenklasse A.

Sämtliche Ergebnisse sind auf der Homepage des Schützenkreis 15 abrufbar:
Ergebnisse LG 2014

Termine Kreismeisterschaft 2014 LP online!

Die Startzeiten für unsere Luftpistolenschützinnen am 25./26. Januar sind auf der Homepage des Schützenkreis 15 veröffentlicht: 
Startzeiten - Gesamtliste

Unsere Schützen schießen zu folgenden Zeiten auf dem Schießstand des SV Blankenbach/Wölfterode:

Sonntag, 26.01.2014

12:30 Uhr
Stand 1 – Simone Franke
Stand 3 – Nicole Kummer
Stand 5 – Yvonne Kohler

Sonntag, 5. Januar 2014

Startzeiten für die Kreismeisterschaften 2014 veröffentlicht

Die Startzeiten für die Luftgewehrdisziplinen am kommenden Wochenende wurden auf der Homepage des Schützenkreis 15 veröffentlicht: 
Startzeiten - Gesamtliste

Unsere Schützen schießen zu folgenden Zeiten auf dem Schießstand des KKSV Bischhausen:


Samstag, 11.01.2014

15:00 Uhr
Stand 1 – Marcel Rommel
Stand 4 – Fabian Fernandez

16:20 Uhr
Stand 5 – Werner Halt

Sonntag, 12.01.2014

11:00 Uhr
Stand 1 – Katharina Rommel
Stand 3 – Anna-Maria Rietze

16:20 Uhr
Stand 1 – Kirsten Franke

17:40 Uhr
Stand 1 – Kathrin Franke
Stand 3 – Tina Fernandez
Stand 5 – Tina Lehmann