Mittwoch, 16. Januar 2013

Kreismeisterschaften 2013

Anna-Maria Rietze siegt bei ihrer ersten Meisterschaftsteilnahme

Am vergangenen Wochenende wurden die ersten Kreismeistertitel in den Luftdruckdisziplinen für das Sportjahr 2013 ausgeschossen. Im Sportzentrum Bischhausen wurden auf den Ständen des KKSV sehr gute Ergebnisse erzielt. Allen voran die Schüler und Jugendlichen. 

Aus den Reihen unseres Vereins konnte die junge Nachwuchsschützin Anna-Maria Rietze (Schülerklasse) bei ihrer ersten Meisterschaftsteilnahme den Kreistitel für sich gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zu dieser tollen Leistung. Sie erzielte 147 Ringe. Katharina Rommel sicherte sich mit guten 136 Ringen den Vizetitel hinter ihrer Vereinskameradin.

In der Jugendklasse vertraten Marcel Rommel (322 Ringe) und Fabian Fernandez (317 Ringe) die Farben des Schützenvereins Rambach. Die Ergebnisse bedeuteten die Plätze 3 und 4 in der Wertung. Der Kreismeistertitel ging an den SV Germerode mit dem starken Jungschützen Rene Dietzel, der den Wettkampf mit 377 Ringen abschloss. Herzlichen Glückwunsch in das Meißnervorland.

In dem Teilnehmerfeld der Damenklasse fanden sich vier Schützinnen aus Rambach wieder. Auch hier konnte der Kreismeistertitel errungen werden. Mit einem Ergebnis von 383 Ringen zog Kathrin Franke mit sieben Ringen Vorsprung zu der zu dem Zeitpunkt Zweitplatzierten Monika Riemann in das Finalschießen ein. Den Titel konnte sie mit 97,4 Ringen im Finalschießen bei einem Gesamtergebnis von 480,4 Ringen verteidigen. Alle Damen aus Rambach haben am Finalschießen teilgenommen und fanden sich somit unter den ersten acht Plätzen wieder: Tina Lehmann Rang 6 (363 Ringe + 95,1 Ringe Finalschießen), Kirsten-Carolin Franke Rang 7 (357 Ringe + 87,9 Ringe Finalschießen), Tina Fernandez Rang 8 (355 Ringe + 86,3 Ringe Finalschießen). In der Mannschaftswertung bedeutete dies Rang 2 für die Rambacher Damen (1101 Ringe) hinter dem Bischhäuser Quartett (1129 Ringe).

Der dritte Kreismeistertitel ging an Werner Halt. In der Seniorenklasse A erzielte er gute 342 Ringe und konnte mit seiner Leistung sehr zufrieden sein. Herzlichen Glückwunsch!

Keine Kommentare: